Elvira Bach

1951
Geboren in Neuenhain im Taunus

1967-1970
Staatliche Glasfachschule Hadamar

1972-1979
Studium bei Hann Trier an der Hochschule der Künste Berlin

1972-1980
Requisiteurin, Foyerdame und Souffleuse an der Schaubühne am Halleschen Ufer unter der Leitung von Peter Stein

1982
Artist in Residence, Santo Domingo / Dominikanische Republik
Teilnahme an der Documenta 7, Kassel

1986-1992
Regelmäßige Arbeitsaufenthalte im Senegal

1993
Wandgemälde im Foyer des Fuldaer Gerichtsgebäudes

1997-2000
Arbeitsaufenthalt in St. Lucia / Karibik

Ab 1998
Glasarbeiten in Murano / Italien und Keramiken

2000
Beschäftigung mit plastischen Großskulpturen

Ab 2003
Bronzeskulpturen

2009
Neue Werkgruppe in Schwarzweiß

www.elvira-bach.de

scrolltotop